• Allgemein

Ölspur Innenstadt

Datum: 17. Juli 2019 
Alarmzeit: 4:45 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Fuggerstraße Augsburg 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MTW 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, FF Göggingen, FF Haunstetten, FF Inningen, FF Kriegshaber, FF Oberhausen, FF Pfersee, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Bergheim wurde in den Morgenstunden des 17.07.19 zu einer Ölspur in die Fuggerstraße gerufen. Ein Schienenreinigungsfahrzeug hatte auf der Strecke der Linie 3 ca. 80 Liter Hydrauliköl verloren. Aufgrund dieser großen Fläche wurden alle Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Augsburg neben der Berufsfeuerwehr und der Stadtberger Feuerwehr zu diesem Einsatz gerufen. Das MTW nahm 10 Sack Ölbindemittel in der Hauptwache auf und wurde von der Einsatzleitung im Bereich Augsburger Straße eingeteilt. Das Öl wurde mit Bindemittel gebunden und mit einer Straßenreinigungsmaschine aufgesammelt. Die Mannschaft des MTW´s streute ca. 2,5 km Straße ab. Mehrere Firmen mit Spezialmaschinen gegen Ölspuren entfernten auch noch die letzten Reste.