TLF 16/24 Tr

TLF2TLF 16/24 Tr:

Florian Bergheim 22.1

Fahrzeugdaten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz   917 AF
  • Baujahr: 1995
  • Motorleistung: 170 PS / 125 kW
  • Antriebsart: Permanent Allrad mit Längs und Quersperren
  • Aufbau: Ziegler

 Feuerwehrtechnische Ausrüstung:

  • 6 Saugschläuche auf den Trittbrettern
  • Pneumatischer Lichtmast mit 3x 30W LED-Strahlern

Im Fahrer-/Mannschaftsraum:

  • Eingebautes Digitalfunkgerät
  • 2 Digitalhandfunkgeräte in Ladehalterung
  • Mobiltelefon mit Halterung und Ladekabel
  • Hydrantenpläne
  • Taschenlampe
  • 3 Rettungsleinen
  • Warnwesten

Geräteraum 1:

  • TLF G12 Atemschutzgeräte mit Überdrucksystem
  • 2 Atemschutzmasken / 2 Fluchthauben
  • 2 Handlampen
  • 2 Handlampen in Aktivhalterung
  • Krankentrage
  • Ersthelfer Kasten
  • Feuerwehraxt
  • Watstiefel
  • Werkzeugkasten
  • Hydrantenschlüssel
  • Standrohr mit Unterflurhydrantenschlüssel
  • Tauchpumpe TP 4 mit Personenschutzadapter
  • Verkehrsleitkegel
  • Blitzlampen und Warndreiecke
  • Steuerpult für Lichtmast

Geräteraum 2:

  • TLF G2Greifzug 3.200kg mit Zubehör
  • Hochleistungslüfter
  • Ersatzkanister für Lüfter
  • Schachthaken
  • Brechstange
  • Pulverlöscher
  • Bolzenschneider
  • Handsäge
  • Wasserkasten
  • Feuerwehraxt
  • Gleitschutzketten
  • Vorschlaghammer 5kg
  • Finnmesser

Geräteraum 3:

  • TLF G3Motorkettensäge mit Zubehör
  • Schnittschutzhose und Helm mit Gehörschutz
  • Motorsägenkombikanister
  • 2 Helmvisiere
  • Verteiler
  • Anschluss für Großfässer
  • Stromerzeuger 5kvA
  • Ersatzkanister für Stromerzeuger
  • 2 Reduzierungen B-C
  • Diverses Schlauchmaterial
  • Glasmanagementkoffer

Geräteraum 4:

  • TLF G4Schnellangriff 30m formstabiler Schlauch
  • C-Hohlstrahlrohr am Schnellangriff
  • 60l Schaummittel
  • Schaumzumischer
  • Schwerschaumrohr
  • 3 CM-Strahlrohre
  • BM-Strahlrohr mit Stützkrümmer
  • Diverses Schlauchmaterial
  • Schlauchaufroller
  • Schuttmulde mit Holzkeilen
  • 2 Hitzeschutzanzüge Form 2
  • Abschleppseil mit Zubehör

Heck:

  • Eingebautes Digitalfunkgerät
  • TLF HeckEingebaute FP16/8 1.600l bei 8bar Druck
  • Eingebauter Wassertank mit 2.400l
  • 3 Kupplungsschlüssel
  • Steuerung für Triblitz
  • 5m B-Schlauch
  • Saugkorb mit Schutzkorb
  • Arbeits- und Ventilleine
  • Sammelstück
  • Reduzierung A-B
  • Reduzierung B-C

 

Dach:

  • 4 Steckleiterteile
  • Abgasschlauch
  • Schlauchbrücken
  • Mittelschaumrohr
  • Einreishaken
  • Besen und Wasserschieber
  • Feuerpatschen
  • Suchscheinwerfer auf Dachsockel