• Allgemein

Waldbrand

Datum: 3. April 2016 
Alarmzeit: 15:34 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 56 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Wasenmeisterweg Göggingen 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: LF 8, MTW, TLF 16/24 Tr 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, FF Göggingen, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am 3. April 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr  Bergheim zu einem Waldbrand alarmiert, am Einsatzort angekommen kämpften bereits die Kameraden aus Göggingen und von der Berufsfeuerwehr gegen die Flammen aus einem Schnittguthaufen auf einer Kompostieranlage. Durch die Nahe Lage an einem Wald drohte das Feuer überzugreifen. Auf Grund des alarmierten AB Wasser der Berufsfeuerwehr und eines angezapften Hydranten wurde die TLF Besatzung nicht tätig. Das LF fuhr direkt auf das Gelände und die Besatzung zerkleinerte den Haufen mit Einreißhaken, damit die Glutnester frei gelegt wurden. Die Brandnachschau wurde von FF Göggingen und FF Leitershofen übernommen.