• Allgemein

Pferde entlaufen

Datum: 7. Dezember 2016 
Alarmzeit: 19:27 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 43 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Zum Fuggerschloss Bergheim 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: LF 8, MTW, TLF 16/24 Tr 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am 7.11.2016 verständigte eine besorgte Pferdehalterin, auf Grund eines leicht eingedruckten Zaunes an einer Pferdekoppel, die Integrierte Leitstelle, diese wiederum uns und die Polizei.

Insgesamt 14 Mann rückten aus unterstützt durch zwei Streifenwägen, um sich auf die Suche nach den vermeintlich entlaufenen Vierbeinern zu machen. Bei der Erkundung der Koppel durch die ersten Einsatzkräfte standen die Pferde seelenruhig in ihrem Gehege. Ein Zaunpfahl wurde durch uns wieder vernünftig in den Boden gerammt und somit der Zaun wieder aufgerichtet.