• Allgemein

Brand Waschmaschine

Datum: 10. Mai 2016 
Alarmzeit: 1:14 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 46 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Radegundis 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: LF 8, MTW, TLF 16/24 Tr 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In der Nacht auf Dienstag den 10.5.2016 meldete der Bewohner eines Wohnhauses in Radegundis Brandgeruch im Gebäude. Daraufhin rückten die Einsatzkräft der Feuerwehr Bergheim und der Südwache zur Brandbekämpfung an. An der Einsatzstelle angekommen machte sich bereits beißender Brandrauch bemerkbar. Im Erdgeschoss des Hauses brannte in einer Waschküche eine Waschmaschine in voller Ausdehnung. Unter umluftunabhängigem Atemschutz und mit einem C-Rohr gingen zwei Mann der Feuerwehr Bergheim der Brandbekämpfung nach. Nach Rücksprache mit der Berufsfeuerwehr sollte um 3:00 Uhr eine Brandnachschau durchgeführt werden, bei dieser wurden mittels Wärmebildkamera weitere Glutnester in der hölzernen Zwischendecke entdeckt. Mittels Einreißhaken wurde die Decke aufgerissen und abgelöscht.