• Allgemein

Brand Stall

Datum: 24. September 2017 
Alarmzeit: 6:55 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 15 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Radegundisstraße Radegundis 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: LF 8, MTW, TLF 16/24 Tr 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, FF Göggingen, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Sonntag, den 24. September wurden wir gegen 6:55 Uhr zu einem brennenden Stall alarmiert, bereits auf der Anfahrt war Brandrauch zu sehen. Am Einsatzort angekommen wurde das Gelände durch den Gruppenführer erkundet, da nicht sofort eine Zufahrtsmöglichkeit zur Brandstelle erkennbar war. Als wir eine Zufahrt gefunden hatten wurden durch die Berufsfeuerwehr zwei Rohre mit Schaum vorgenommen, unser TLF versorgte hierbei das HLF der Südwache zusätzlich mit Wasser. Nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle. Der Bereich des Stalls in dem sich ein kleines Lager für Reitzubehör und ein Aufenthaltsraum befanden, wurde mittels eines Minibaggers zum Teil abgerissen um die Einsturzgefahr zu mindern und eventuelle Glutnester abzulöschen. Um 14 Uhr wurde eine Brandnachschau durch uns in Zusammenarbeit mit der Einsatzleitung der Südwache durchgeführt.