Ausgelöster Rauchmelder in Kindergarten

Ausgelöster Rauchmelder in Kindergarten

Datum: 31. Juli 2021 um 6:55
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 50 Minuten
Einsatzart: Brand (Fehlalarm)
Einsatzort: Hauptstraße Bergheim
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: HLF 20, MTW
Weitere Kräfte: BF Augsburg, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am 31. Juli um 6:55 Uhr meldete ein Anrufer das Piepen eines Rauchwarnmelders bei der Integrierten Leitstelle Augsburg. Bei der Erkundung bestätigte sich die Meldung. Da von außen kein Rauch zu erkennen war wurde nach Rücksprache mit dem Zugführer der Berufsfeuerwehr auf ein Öffnen der Tür mittels Zieh-Werkzeug verzichtet und stattdessen eine Mitarbeiterin des Kindergartens kontaktiert, die uns mit ihrem Schlüssel fast alle Türen im Gebäude öffnen konnte. Ein Raum im Dachgeschoss, der dem Musikverein als Lager dient, konnte jedoch nicht geöffnet werden und somit musste auch noch der Vorstand des Musikvereins kontaktiert werden, um an den Schlüssel zu kommen. Nach abgeschlossener Kontrolle konnten wir von einer Fehlauslösung des hausinternen Alarms, vermutlich durch Staubablagerungen in einem der Melder, ausgehen.